Station Nr. 8

Kall-Keldenich

[Wanderweg Km 14,1]

Die Wasserscheide zwischen Rhein und Maas

Blick auf die Rhein-Maas-Wasserscheide bei Kall aus der Vogelschau; im Hintergrund das Urfttal.
Zwei Generationen von Leitungen nutzen in ihrem Trassenverlauf den Sattel in der Rhein-Maas-Wasserscheide bei Kall: links der Römerkanal, rechts die Ferngasleitung.

Da die Urft nicht im Einzugsbereichs des Rheines liegt, musste die als Gefälleleitung konzipierte Eifelwasserleitung aus dem Urfttal heraus über die Rhein-Maas-Wasserscheide in Richtung Köln geführt werden. Das erforderte, die Trasse mit möglichst schwachem Gefälle im Hang des Urfttales zu planen. Durch die Absteckung eines Minimalgefälles von 0,1 % hat die Leitung oberhalb von Sötenich bereits 30 Meter an Höhe über dem Talgrund gewonnen.

Sämtliche Oberflächenwasser westlich dieser Wasserscheide fließen über die Urft in die Maas, östlich davon über die Erft in den Rhein. An der tiefsten Stelle der Wasserscheide, dort wo die Landstraße 206 die Bahnlinie Köln-Trier kreuzt, verläuft die Trasse der Eifelwasserleitung.

Dieser Standort lässt einen sehr schönen Ausblick auf die Wasserscheide zu. Betrachtet man die Topographie genauer, dann wird verständlich, warum nicht nur die Römer diese Stelle genutzt haben, um ihre Wasserleitung hier von einer Seite der Wasserscheide auf die andere zu führen, sondern später auch noch die Straßenbauer, die Eisenbahningenieure und die Planer einer Erdgasleitung. Allerdings standen den römischen Ingenieuren nicht die Planungsunterlagen ihrer Kollegen in unseren Tagen zur Verfügung, sie mussten ihre Trassenlinie mit wesentlich einfacheren Hilfsmitteln fi nden. Dass ihr Werk trotz aller Widrigkeiten gelungen ist, ist das Ergebnis großartigen Ingenieurgeistes.

Besuchen Sie nahe gelegene Stationen:

Station Nr. 10 Brunnenstube Klausbrunnen bei Mechernich-Kallmuth [Wanderweg 8,3 km Richtung Nettersheim]
Station Nr. 9 Kleine Aquäduktbrücke bei Mechernich-Vollem [Wanderweg 6,5 km Richtung Nettersheim]
Station Nr. 13 Aquäduktbrücke Mechernich-Vussem [Wanderweg 13,2 km Richtung Köln]
Nach oben